TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Gabi [Kontakt]
03.03.14

http://dahkur.deviantart.com/



Über mich

Ich erlebe gerade meine Star Trek Renaissance. Erfreut habe ich festgestellt, dass mir DS9 immer noch so gut gefällt wie es das vor 20 Jahren getan hat.
Neuerdings habe ich mir endlich auch einmal ENT zu Gemüte geführt und das ist auch nicht übel.

Meine alten Geschichten, die ich in meiner ersten ST-Phase geschrieben habe, sind nun alle hier im Archiv eingestellt.
An ein paar kleineren, neuen habe ich mich bereits versucht und wieder Gefallen daran gefunden.

Manche meiner FFs habe ich der besseren Übersichtlichkeit unter folgenden Serien eingeordnet:

Cardassian Occupation: Hier sind (fast) alle Geschichten zu finden, die von Kira Nerys und Shakaar Edon in ihrer Zeit des Widerstands gegen die cardassianische Besetzung von Bajor handeln. In dieser Zeit schreibe ich besonders gerne, weil mir das freundschaftliche Zusammenspiel der beiden Bajoraner ausgesprochen gut gefällt.

Deep Space Nine - Aus der Asche: Diese Serie schließt an das Ende der TV-Serie an. Mit meiner Mit-Autorin Martina Strobelt habe ich mich vor 14 Jahren zusammengesetzt und weitergeschrieben, wie es uns am liebsten gewesen wäre. Der Kampf zwischen pah wraith und Propheten hätte viel dramatischer ausfallen können ;) . Leider haben sich nach neun Episoden unsere Wege getrennt. Doch einen Teil der Fäden habe ich noch in der Hand und habe sie nun zu Ende geschrieben

Entgegen alle Erwartungen: Bei dieser Sammlung (bisher noch) kurzer Geschichten handelt es sich um Szenen aus dem Leben von Colonel Kira Nerys, nachdem sie sich auf den Dieb Bareil Antos aus dem Spiegeluniversum eingelassen hat. Sie spielen zeitlich während und nach der Serie "Deep Space Nine - Aus der Asche". Ein Teil davon geht zeitlich über in

Deep Space Nine - Nach dem Sturm: die virtuelle 9. Staffel der Serie schließt inhaltlich an unsere 8. VS "Aus der Asche" an. Hier werden episodenartige Geschichten entstehen, die teilweise einen Stand-Alone-Charakter besitzen. Alles, was aus der vorherigen Staffel oder aus vorherigen Episoden wichtig zu wissen ist, wird in einem "Was bisher geschah ..." den Folgen vorangestellt. Somit kann jede dieser Geschichten für sich alleine gelesen werden.


Wer Lust hat, in meine Zeichnungen und Illustrationen reinzusehen: Emony war so superlieb und hat sie mir in einer Galerie zusammengefasst - http://dahkur.treknation.net

[Melden]


Series by Gabi [10]
Reviews by Gabi [981]
Challenges by Gabi [1]
Recommendations by Gabi [0]
Favorite Series [1]
Gabi 's Favorites [18]


Geschichten von Gabi

16 Jahre | 27

Es hätte lediglich eine Demonstration des Sporenantriebs werden sollen - reine Routine. Durch eine unbekannte Kraft kommt es zu einer Störung und vier Offiziere werden auf einen unbekannten Planeten transferiert.
Dort müssen sich Gabriel Lorca, Katrina Cornwell, Paul Stamets und Hugh Culber zunächst allein durchschlagen. Doch der Planet, auf dem sie gestrandet sind, birgt nicht nur unvorhersehbare Wetterphänomene, sondern auch eine Prä-Warp-Spezies.
Während die Discovery die Suche nach den Vermissten aufgenommen hat, kommt es auf dem Planeten zu Auseinandersetzungen und schon bald zeigt sich, dass die Oberste Direktive nicht immer eingehalten werden kann.

:
Keine
23.05.18 | 18 | Nein | 59395 | 456

Nicht du! Neu! von Gabi

16 Jahre | 2

Ein Mord auf der USS-Discovery, ausgerechnet in den Heiligen Hallen von Lieutenant Paul Stamets' geliebter Pilzkultur. Keine Frage, dass der Wissenschaftler niemanden von der Sicherheit auch nur in Sichtweite seiner kostbaren Lieblinge wissen möchte, und den Fall auf seine unorthodoxe Art selbst in die Hand nimmt.

:
Keine
22.05.18 | 1 | Nein | 2613 | 15
12 Jahre | 16

Die letzten Tage vor dem Start der Discovery-Mission wollen Lieutenant Paul Stamets und Dr. Hugh Culber noch einmal Energie tanken. Culber trifft aus seinem Moralverständnis heraus eine Entscheidung, die den als Entspannung gedachten Urlaub in einen kriminalistischen Alptraum verwandelt, und Stamets dazu zwingt, mit Personen zusammenzuarbeiten, die er nicht ausstehen kann (was auf jeden außer Hugh Culber zutrifft).

:
Keine
04.05.18 | 9 | Ja | 27708 | 585
16 Jahre | 8

Gegensätze ziehen sich an. Dass auch er dieser menschenalten Erkenntnis nicht entgehen kann, stellt der brillante, jedoch sozial inkompatible Paul Stamets fest, als er dem lebenslustigen, romantischen Hugh Culber begegnet.

:
Keine
14.02.18 | 4 | Ja | 15430 | 485
16 Jahre | 4
*** Weihnachts-Wichtel-Story für Racussa ***

Eine Befragung gerät am Weihnachtsabend ein wenig außer Kontrolle.
:
Keine
24.12.17 | 1 | Ja | 3096 | 116
12 Jahre | 5

Hilflos muss Dr. Hugh Culber mit ansehen, wie die Veränderung seines Partners immer mehr seiner Kontrolle entgleitet.

:
Keine
08.11.17 | 1 | Ja | 1714 | 134
16 Jahre | 15

Der Erfolg einer Mission und das Schicksal von über 50.000 Föderationsbürgern hängen von einer Entscheidung Ezri Dax' ab.

:
Keine
17.09.17 | 3 | Ja | 8582 | 445
12 Jahre | 22

 

In wissenschaftlicher Zusammenarbeit zwischen bajoranischen Universitäten und der Föderation, wird eine neue Meeresstation in der Dohmar-See in Betrieb genommen. Das Joint Venture wird als positives Vorzeichen für einen baldigen Föderationsbeitritt des Planeten gewertet.

 

Doch die Kräfte, die genau dies verhindern wollen, sind stark und operieren im Verborgenen. Shakaar, der als Direktor die Station übernimmt, sieht sich daher plötzlich nicht nur mit dem Umstand konfrontiert, mit seinem Erzfeind Dukat zusammenarbeiten zu müssen. Er entgeht auch nur knapp einem Anschlag, dessen Folgen das Leben derjenigen Personen bedrohen, die ihm am kostbarsten sind.  

 

:
21.07.17 | 11 | Nein | 49236 | 2835
16 Jahre | 24

ALTERNATE UNIVERSE: Was wäre wenn Kira Nerys Vedek Bareil Antos bereits während der cardassianischen Besatzungszeit kennengelernt hätte? Was wäre, wenn der Geistliche aus der Ruhe seines Klosters in die grausame Wirklichkeit des Widerstands gerissen worden wäre? Hätte sich sein Pfad und die Haltung der bajoranischen Geistlichkeit zur Besatzungspolitik verändert?

:
28.04.17 | 24 | Nein | 97773 | 27210
6 Jahre | 8

Auf dem Planeten Generha hat die Voyager dank der Großzügigkeit der Bevölkerung neue Vorräte geladen. Der Ratsvorsitzende der kleinen Ortschaft rät dem Außenteam sich zur eigenen Sicherheit vor Einbruch der Nacht auf die Voyager zurück zu begeben.

Diese Warnung reicht aus, um in Commaner Chakotay Neugierde zuwecken. Gemeinsam mit Seven of Nine bleibt er auf dem Planeten zurück, um einen nächtlichen Streifzug zu unternehmen.

Sie erleben eine Welt, die so gänzlich anders ist, als das, was sich vordergründig dem Auge präsentiert. Und entdecken ein Geheimnis, das den Untergang einer gesamten Spezies bedeuten kann.

:
Keine
08.04.17 | 3 | Ja | 10774 | 645